Förderschwerpunkte

Im Rahmen ihres Förderungsprogrammes und der der Stiftung zur Verfügung stehenden Mittel unterstützt die Stiftung Preußische Seehandlung kulturelle und wissenschaftliche Projekte in und für Berlin.

Im kulturellen Bereich konzentriert sich die Stiftung insbesondere auf die Literaturförderung.
Sie unterstützt literarische Veranstaltungen in Berliner Einrichtungen und lobt Literaturstipendien für Berliner Schriftsteller/innen aus.

Im wissenschaftlichen Bereich fördert die Stiftung insbesondere Konferenzen, Ausstellungsprojekte und Forschungsvorhaben an Berliner Institutionen, die sich thematisch unmittelbar auf die Berliner und/oder die brandenburgisch-preußische Geschichte beziehen.

Anträge können bei der Stiftung formlos gestellt werden. Anträge per E-Mail oder Fax werden nicht entgegen genommen.

Bitte kontaktieren Sie die Stiftungsgeschäftsstelle telefonisch vor jeder Antragstellung!
+ 49 (0)30 325 55 45

Die jeweiligen Merkblätter enthalten Näheres zur Antragstellung. Sie finden diese unter Service.

Bitte beachten Sie die Veränderungen bei der Beantragung von Literaturstipendien! (siehe: Downloads unter Service)


Sitz der Stiftung am
Spandauer Damm 19 in Berlin-Charlottenburg
Foto: Marianne Fleitmann

reliable software store adobe oem buy adobe oem replica vertu